Sibel Kabayel: Die Gründerin der Mediahaus Verlag GmbH

Sibel Kabayel hat eine Ausbildung zur Bürokauffrau absolviert und daraufhin Erfahrungen als Assistentin der Geschäftsführung gesammelt. Doch die ehrgeizige Kabayel wusste schon schnell: Das kann nicht alles gewesen sein. Also entschloss die junge Frau, ein berufsbegleitendes Studium in der Betriebswirtschaftslehre aufzunehmen um den ersten Schritt zur Gründerin zu setzten.

Kabayel hatte stets eine gute Empathie und konnte Menschen gut einschätzen und für sich gewinnen. Im Verlauf ihres Studiums lernte sie die Theorien, die ihr halfen, ihr Bauchgefühl rational einzuordnen und besser zu verstehen. Je mehr Erfahrungen Kabayel sammelte, desto größer wurde ihr Wunsch, sich mit dem Verlag selbstständig zu machen. Mit einem Abschluss in der Hand und viel Berufserfahrung, vor und während des Studiums, auf der Schulter entschloss sich Kabayel 2015, die Mediahaus Verlag GmbH in Düsseldorf zu gründen.

Mediahaus Verlag GmbH

Sibel Kabayel, die Gründerin der Mediahaus Verlag GmbH:

–              Geboren im Jahr 1988

–              Ausbildung: Bürokauffrau

–              Berufserfahrung als Assistentin der Geschäftsführung

–              Berufsbegleitendes Studium der BWL

–              Seit 2015: Geschäftsführerin der Mediahaus Verlag GmbH in Düsseldorf

Mediahaus Verlag GmbH: Print für Ihre Region

Der Wunsch, sich in der Verlagsbranche selbstständig zu machen, war von Anfang an da. Also musste bloß noch ein Geschäftsmodell für die Mediahaus Verlag GmbH her. Kabayel ist eine Person, die auch privat gerne Print liest. Während des Studiums hat sie immer mehr wahrgenommen, dass sie hier nicht allein ist. Diese Leidenschaft teilt sie mit Millionen weiteren Frauen und Männern. Somit war ihr Geschäftsmodell geboren: Print. Kabayel wusste: Wenn sie am Markt bestehen will, muss sie den Menschen radikal in den Vordergrund stellen. Die Mediahaus Verlag GmbH achtet daher stets auf Folgendes: Wie lesen Menschen? Was lesen Menschen? Wie erreicht man den Menschen? Einfache Antwort: Mit einem Magazin, das die Menschen in der Region gezielt mit Themen anspricht. Verliert eine Firma diesen Fokus, kann sie auf Dauer nicht bestehen, zumindest wenn es sich um Mittelständische Unternehmen handelt.

Das Bürgermagazin der Mediahaus Verlag GmbH

Die Mediahaus Verlag GmbH gibt periodisch das Bürgermagazin heraus: Ein Magazin, dass jede Region Deutschlands individuell abdeckt. Jedes einzelne Magazin beinhaltet Themen, die für die Region zutreffend sind. Denn wenn Menschen Artikel lesen, die sie selbst und ihre Umgebung betreffen, lesen sie aufmerksamer und bewusster. In diesem Umfeld wirken Anzeigen der Geschäfte aus der Region effektiver.

Sibel Kabayel war bewusst, dass eine höhere Reichweite dann erreicht werden kann, wenn für weniger Barrieren gesorgt wird, und das Magazin kostenlos mitgenommen werden kann. Daher hat Kabayel direkt angefangen, ein breites Netz an Vertriebspartnern aufzubauen, die sich durch viel Kundendichte auszeichnen und die das Bürgermagazin zur kostenlosen Mitnahme parat legen. Zu den Vertriebspartnern zählen unter anderem Friseure, Praxen, Kanzleien, Supermärkte, Getränkeläden, Fahrschulen oder Behörden.

Darauf wird beim Mediahaus Verlag GmbH Bürgermagazin wert gelegt:

–              Themen aus der Region anbieten

–              An die Zielregion versenden

–              Großes Netz an Vertriebspartnern aufbauen

–              Partner mit vielen Kunden

–              Bürgermagazine liegen zur freien Mitnahme aus

Mediahaus Verlag GmbH: Feedback der Kunden bestätigt Sibel Kabayels Vorstellung

Wie jeder Gründer freut sich auch Sibel Kabayel über Kundenrezensionen, vor allem wenn es darum geht, dass dank der Anzeigen im Bürgermagazin neue Kunden gewonnen werden konnten. Dann weiß sie: Die Mediahaus Verlag GmbH ist nicht nur ihr Erfolg, sondern verhilft auch anderen zum Erfolg. Ein schöneres Lob kann es (fast) nicht geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.